Schankanlagen

Schankanlagen

BHS pearl mit der brandneuen OLED-Technik


Die Schankanlagentechnik hat einen Technologiesprung erfahren. BHS pearl mit der brandneuen OLED-Technik, die mit wesentlich stärkerer und brillanter Leuchtkraft überzeugt.

Das System arbeitet mit der sogenannten kapazitiven Berührungstechnik, die im Gegensatz zur Touchscreen-Technik nicht mehr mittels Druck, sondern durch leichte Berührungbetätigt wird. Die Bedienfelder werden von einer schwarzen, kratzfesten Glasscheibe abgedeckt und bieten somit eine extreme Robustheit.

Ein weiteres Highlight ist die leicht zu pflegende 3-Zonen Bauweise, welche den höchsten Hygienerichtlinien gerecht wird. Durch die neue Single-Computer Technologie steuert das BHS Kassensystem sowie die optionalten Orderman Handterminals die gesamte Schankanlage.

Sämtliche Programmierungen sowie die Steuerung übernimmt die Windows basierende BHS PC-Cash Software. Die Schnittstelle, die manchmal für Ausfälle sorgt, ist nicht mehr erforderlich. Programmänderung oder Portionierung eines Artikels können einfach und bequem via Internet gemacht werden.

 

Technische Daten:
  • OLED Display - tageslichttauglich
  • bis zu 8 Softdrinks sowie Sodawasser und Stillwasser
  • bis zu 12 Spirituosen und 6 Weine
  • bis zu 6 Biere am Schankkopf sowie externe Biersäulen
  • beliebige Anzahl von BHS "pearl" Schankanlagen vernetzbar
  • einfachste Bedienung durch Menüführung
  • Tischnummerneingabe direkt am Schankkopf
  • 127 Bediener mittels Bedienerschloss anmeldbar
  • optionaler Werbemonitor an der Rückseite